Abschiedskonzert von Sebastian Müller-Ammann

Mittwoch, 11. Juli 2018
Abschieds-Konzert von Sebastian Müller-Ammann
mit "Rot ist der Mond"
Sonntag, 26. August ca. 11.30 Uhr, Dorfplatz Grünau
(bei schlechtem Wetter im Chilehuus Grüenau)
Apéro
Eintritt frei

«Rot ist der Mond» ist der Titelsong der gleichnamigen Band um das Zürcher Musikerpaar Benjamin und Simone Guggisberg.

Eingespannt in jazzige Klänge und kammermusikartige Arrangements entführen die frischen, poetischen Liedtexte die Zuhörer in andere Gefilde: Ehe man sich versieht, wird man in Wolkenschiffe verfrachtet, fliegt vorbei am Morgenstern, darf kurz mal an Krokant knabbern und hört unerhörte Lügen auf ihren langen Beinen davon huschen.

Durch die luftige und nicht ganz alltägliche Instrumentierung von Bassklarinette, Kontrabass und Vibraphon entfalten die Stücke eine transparente Leichtigkeit und umrahmen die warme und ausdrucksstarke Stimme der Sängerin.

«Rot ist der Mond» – das ist wie ein Schluck eines guten Weins vor dem Kamin. Musik für Feinhörer: Knusprig mit einer gewissen Würze und verführerisch zart im Gehörgang. Passend zu den Knabbereien des Apéros nach dem Gottesdienst.

Sebastian Müller-Ammann, Bandcoach