Agenda-Details

TO THE WILD - a song to the ones behind

"Negerdörfli"

27. April 2019, 19.00 Uhr Grosse Kirche, Altstetten

Ortsspezifische musikalische und choreografische Intervention des Duo's HARI & LUTZ.
Mit Apéro

Aus Zufall sind HARI & LUTZ auf das aktuellste Buch der Zürcher Historikerin Rea Brändle über Zürich's koloniale Vergangenheit gestossen. Darin werden die Entstehung der Menschenzoo's und deren katastrophale Folgen für die Beteiligten geschildert und bebildert. Betroffen durch das Schicksal der die sogenannten "edlen Wilden", haben sich HARI & LUTZ zusammengesetzt und entschieden, den Opfern der Menschenzoo's ein Lied zu widmen.

19.00 Uhr Podium mit Rea Brändle; Journalistin; Kaspar Surber, Journalist WOZ, Pfarrerin Ulrike Müller.

20.30 Uhr Performance von HARI & LUTZ

dazwischen Apéro

VeranstalterUlrike Müller
MitwirkendeDUO HARI & LUTZ, Rea Brändle, Kaspar Surber
Zielgruppen
Bereiche