TRIALOG Naturwissenschaft – Religion – Gesellschaft

Was kann ich heute glauben, unter Einbezug aller heutigen Erkenntnisse aus Naturwissenschaften, Psychologie, Soziologie, Theologie …? Wie kann ich heute glauben in unserer globalisierten, multikulturellen Welt? Darüber wollen wir einen vertieften Dialog zwischen den unterschiedlichen Glaubensauffassungen in unserer Kirchgemeinde in Gang bringen. Dies aus der Überzeugung heraus: Nur wenn sich Menschen mit ihren unterschiedlichen, persönlichen Glaubensauffassungen respektiert und angenommen wissen, sind wir eine gastliche Kirche.

Dabei verwechseln wir gegenseitigen Respekt nicht mit Harmoniesucht. Vielmehr ist der gegenseitige Respekt der Boden dafür, engagierte Auseinandersetzungen zu führen, welche uns helfen, uns weiterzuentwickeln. In diesem Sinne spüren wir konsequent gerade den kontroversen Themen nach.

Wir achten sehr darauf, die Veranstaltungen allgemeinverständlich zu halten!

Einige der bisherigen Veranstaltungen:

  • Wie steckt der freie Wille in den Neuronen?
  • Workshop «Gottesbilder»
  • Islam und Christentum: konflikt-/gewaltfördernde und friedenstiftende Traditionen

Interview mit Imam Sakib Halilovic im "Zürich West" vom 12.11.2015
Referat von Amira Hafner vom 29.11.2014
Interview mit Hans-Dieter Mutschler vom 13.09.2012