Gemeinschaft und Diakonie

«…dass Gott ein Tätigkeitswort werde…» Kurt Marti

Überall wo Menschen sich für das Wohl der Gemeinde und deren Gemeindeglieder engagieren, lebt Diakonie. Diakonie ist soziales Handeln, ist sichtbares Zeichen einer solidarischen Kirche. Diakonie kommt vom griechischen Wort «diakonia» und bedeutet «Dienst». Im Tun kommuniziert die Diakonie das Evangelium der hingebungsvollen Liebe Gottes zu den Menschen, durch verbindliche Nähe vermittelt sie zwischen den Lebens- und Glaubenswelten.