Gemeinsam unterwegs

Eine Gruppe von freiwillig Mitwirkenden plant und organisiert alle zwei Wochen an einem Mittwochnachmittag eine Aktivität für Flüchtlinge, die im Verfahrenszentrum Juchstrasse leben. 

Auf dem Programm stehen Ausflüge an einen interessanten Ort in der Stadt Zürich und Umgebung oder ein kurzweiliges Treffen im Chilehuus mit Film schauen, backen, basteln, plaudern etc.

Nächste Anlässe